Suche

bären in Serbien

3.4.2019

VIER PFOTEN setzt sich für die Verbesserung der Haltungsbedingungen von Bären in Serbien ein

Seit Jahren ist VIER PFOTEN in Serbien im Einsatz, um Bären aus schlechten Haltungsbedingungen zu helfen. Nach wie vor werden hier noch Bären in nicht artgemässer privater Haltung sowie in Zoos unter eher unzureichenden Bedingungen gehalten.

Ein grosser Erfolg:

Gemeinsam mit dem serbischen Umweltschutzministerium hat VIER PFOTEN bereits die Tanzbärenhaltung in Serbien beendet, und die letzten serbischen Zirkusbären gerettet und in Schutzzentren in Deutschland und der Schweiz überführt.

Auch in Zukunft möchte VIER PFOTEN die serbischen Behörden dabei unterstützen, die nicht artgemässe Haltung von Braunbären in Serbien zu beenden, und adäquate Unterbringungsmöglichkeiten für konfiszierte Tiere zu finden.

Chronik unserer Arbeit und Erfolge:

2018

Juli 2018:

VIER PFOTEN transportiert den letzten verbliebenen serbischen Zirkusbären in die Schweiz. Der auf den Namen Napagetaufte Bär wird erster Bewohner des neuen Arosa Bärenlands.

2017

November 2017:

Zwei der serbischen Zirkusbären, Pavle und Sylvia, werden in den BÄRENWALD Müritz überführt.

2014-2016

Oktober 2016:

Gemeinsam mit den serbischen Behörden rettet VIER PFOTEN die letzten drei verbliebenen Zirkusbären. Die Tierschutzorganisation erklärt sich bereit, die Tiere in Obhut zu nehmen, sobald das behördliche Verfahren um ihre endgültige Unterbringung abgeschlossen ist. In der Zwischenzeit kommen die Tiere temporär in serbischen Zoos unter.

Juli 2015:

VIER PFOTEN und das serbische Landwirtschafts- und Umweltschutzministerium unterzeichnen eine gemeinsame Absichtserklärung mit dem Ziel, die nicht artgemässe Bärenhaltung in Serbien zu beenden und Unterbringungsmöglichkeiten für konfiszierte Wildtiere zu finden.

Juni 2014:

VIER PFOTEN unterstützt das serbische Landwirtschafts- und Umweltschutzministerium bei dem Transfer von drei Bärenwaisenkindern in eine Bärenauffangstation in Rumänien.

2009

Sommer 2009:

Die serbische Regierung verabschiedet ein generelles Wildtierverbot in Zirkussen. 

Januar 2009:

VIER PFOTEN bringt die letzten drei serbischen Tanzbären in den TANZBÄRENPARK Belitsa und beendet so die Tanzbärenhaltung in Serbien. Das bulgarische Schutzzentrum wird in Zusammenarbeit mit der französischen Brigitte Bardot Foundation betrieben und von beiden Organisationen finanziert.

SAve the saddest bears

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt helfen